Jahreshauptversammlung des SPD-Stadtverbandes Elze

 
Foto: stadtverband-teaser
 

An die Mitglieder des SPD-stadtverbandes Elze

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

hiermit laden wir Euch zu unserer Jahreshauptversammlung gemäß § 4 der Satzung herzlich ein. Die Versammlung findet (aufgrund einer Ausschusssitzung etwa später) statt am

Dienstag, 13. Februar 2018 um 19.30 Uhr im Gasthaus "Tante Else" Alfelder Str, 41, 31008 Elze.

Folgende Tagesrdnungspunkte sind vorgesehen (mögliche Kandidaten bitten wir, uns bis zum 4. Februar 2018 bekanntzugeben):

TOP 01:

Begrüßung und Feststellung der form- und fristgerechten Ladung mit Beschluss der Tagesordnung

TOP 02:

Bericht des 1. komm. Vorsitzenden

TOP 03:

unser Gast: Volker Senftleben

TOP 04:

Bericht des Finanzbeauftragten

TOP 05:

Bericht der Revisoren

TOP 06:

Entlastung des Vorstandes

TOP 07:

Bildung einer Zählkommssion

TOP 08:

Wahlen gem Satzung § 6, Abs. 3

TOP 08a:

der/des 1. Vorsitzenden (geheim)

TOP 08b:

die/der 2 stellv. Vorsitzenden (geheim)

TOP 08c:

der/des Finanzbeauftragten (öffentlich)

TOP 08.d:

der Schriftführerin/des Schriftführers (öffentlich)

TOP 08e:

der/des Verantwortlichen für Öffentlichkeitsarbeit (öffentlich)

TOP 08f:

der Revisorinnen/der Revisoren (öffentlich)

TOP 09g:

der Beisitzerinnen/der Beisitzer (öffentlich)

TOP 10:

Ferienpassaktion der Stadt Elze

Mit solidarischen Grüßen

Euer Vorstand

 
    Kommunalpolitik     Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.