Wir bieten hier die Möglichkeit, die einzelnen Themenbereiche unseres Wahlprogramms mitzudiskutieren. Dazu laden wir alle Genossinnen und Genossen sowie politisch interessierte Menschen, die nicht Mitglieder unserer Partei sind, ein.

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema:

Finanzen

Die SPD hatte für die Wahlperiode 2006 bis 2011 angekündigt, den Haushaltskonsolidierungskurs fortzusetzen. Sie hat dieses Versprechen eingehalten. So konnten insgesamt sogar Schulden abgebaut werden; im Vergleich zu anderen Kommunen ein überdurchschnittlich gutes Ergebnis.

In der Wahlperiode 2011 bis 2016 sollen

die Grundsätze einer sparsamen Haushaltsführung eingehalten,

bei Investitionen Fördergelder (u. a. aus der Städtebauförderung und der Dorferneuerung) genutzt,

Wirtschaftslichkeitsreserven durch vorausschauende Planungen und durch konzeptionelles Vorgehen (Investitionskonzept, Konzept zur Einsparung von Energie, Konzept für das Feuerwehrwesen usw.) erschlossen,

Synergieeffekte durch interkommunale Zusammenarbeit erzielt sowie

eine Anhebung von Steuersätzen vermieden

werden.

zurück zu: