Zum Inhalt springen

17. April 2011: Workshop zum Wahlprogramm

Die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kopmmunalwahl 2011 sowie die Mitglieder des SPD-Stadtverbandes Elze bereiten sich auf die Wahl vor.

Im Rahmen eines Workshops haben Mitglieder des SPD-Satdverbandes, unter ihnen auch der Fraktionsvorsitzender Werner Jünemann, bei ihrem Treffen im Bürgertreff die Eckpunkte für das Wahlprogramm 2011 erarbeitet.

Nach der Begrüßung durch Moderator Reiner Jäkel stellte Andreas Baxmann in einem kurzen Referat die Arbeit der SPD-Fraktion in den vergangenen Jahren dar. In einem Brianstorming konnten sich die Workshop-Teilnehmer ihren Gedanken zu den Themen "Finanzen", Stadtentwicklung", Familie, Jugend, Schule, Soziales und Senioren" sowie "Sport und Kultur" freien Lauf lassen. In den vier Themen zugeordneten Arbeitsgruppen wurden dann die Eckpunkte für die künftige Ratsarbeit in Elze erarbeitet.

Als die Ergenisse vorgestellt wurden, entwickelte sich eine lebhafte und fruchtbare Diskussion.

"Ich bin mit den Ergenissen zufrieden, denn sie bilden eine gute Grundlage für das Programm", sagte Reiner Jäkel nach dem Workshop, der im Mai mit dem zweiten Teil fortgesetzt werden soll.

Vorherige Meldung: Mahnwache des SPD-Stadtverbandes Elze

Nächste Meldung: Unser Wahlprogramm ist online

Alle Meldungen