Zum Inhalt springen
Friedlicher Protest vor der Kirche.

Der SPD-Stadtverband ruft alle Mitglieder, Freunde und Bekannte sowie die Bürgerinnen und Bürger der Einheitsgemeinde Elze und natürlich auch aus der Umgebung auf am Samstag, 16. April 2011 an einer Mahnwache teilzunehmen. In der Zeit von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr wollen wir gemeinsam vor der Peter und Paul-Kirche einen friedlichen Protest gegen die Atompolitik der Bundesregierung starten. Die Bewohner unserer Gemeinde, die in geringer Entfernung zu einem Atomkraftwerk liegt, sollen ihre persönlichen Sorgen und Erwartungen an ein möglichst schnelles Abschalten der Atommeiler ausdrücken.

Außerdem wollen wir mit dieser Mahnwache unsere Betroffenheit und Verbundenheit mit der japanischen Bevölkerung zeigen.

Hierzu laden wir alle ein. Nehmen Sie an unserem stillen Protest teil!

SPD-Stadtverband Elze

Lothar Meyer, 1. Vorsitzender

Download Format Größe

Vorherige Meldung: Workshop des SPD-Stadtverbandes

Nächste Meldung: Workshop zum Wahlprogramm

Alle Meldungen